Territoriale Besonderheiten

Territoriale Besonderheiten im Anwendungsbereich der Binnenmarktsregelung
Territorien
Umsatzsteuerrechtliche/Verbrauchsteuerrechtliche Behandlung
Zollrechtliche Behandlung
Andorra
Drittlandsgebiet
Zollunion
Akrotiri, Dhekalia (GB)
Gemeinschaftsgebiet
Gemeinschaftsgebiet
Ålandinseln (FI)
Drittlandsgebiet
Gemeinschaftsgebiet
Aruba und Niederländische Antillen (NL)
Drittlandsgebiet
Drittlandsgebiet
Azoren (PT)
Gemeinschaftsgebiet
Gemeinschaftsgebiet
Balearen (ES)
Gemeinschaftsgebiet
Gemeinschaftsgebiet
Berg Athos (GR)
Drittlandsgebiet
Gemeinschaftsgebiet
Ceuta, Melilla (ES)
Drittlandsgebiet
Drittlandsgebiet
Faröer
Drittlandsgebiet
Drittlandsgebiet
Fürstentum Monaco
Gemeinschaftsgebiet (wie Umsätze mit Herkunft Frankreich zu behandeln)
Gemeinschaftsgebiet
Gibraltar (GB)
Drittlandsgebiet
Drittlandsgebiet
Grönland
Drittlandsgebiet
Drittlandsgebiet
Insel Helgoland,
Gebiet von Büsingen (DE)
Drittlandsgebiet
Drittlandsgebiet
Insel Man (GB)
Gemeinschaftsgebiet (wie Umsätze mit Herkunft GB zu behandeln)
Gemeinschaftsgebiet
Kanalinseln (GB)
Drittlandsgebiet
Gemeinschaftsgebiet
Kanarische Inseln (ES)
Drittlandsgebiet
Gemeinschaftsgebiet
Livigno, Campione d'Italia, der zum ital. Hoheitsgbiet gehörende Teil des Luganer Sees (IT)
Drittlandsgebiet
Drittlandsgebiet
Madeira (PT)
Gemeinschaftsgebiet
Gemeinschaftsgebiet
San Marino
Drittlandsgebiet
Verbrauchsteuer: Gemeinschaftsgebiet
Zollunion
überseeische französische Departements Guadeloupe, Martinique, Guyana, Réunion (FR)
Drittlandsgebiet
Gemeinschaftsgebiet
Vatikan
Drittlandsgebiet
Drittlandsgebiet